Einzelausstellungen

Christo & Jeanne-Claude
2012

Projekt: „Ein Bild für Bild“ – Der Künstler erarbeitete ein exklusives Motiv für die Doppelseite der Bildzeitung. Mit diesem Motiv zusammen wurde eine limitierte Grafikauflage angeboten
Partner: Bild-Zeitung, Springer-Verlag

2005

Projekt: zu „The Gates“ – die Sammlung Daimler Chrysler übernimmt drei Unikate zu „The Gates“ von Christo in die eigene Sammlung
Ort: Central Park New York/USA
Partner: Daimler Chrysler/Marke Maybach

2000

Projekt: Ausstellung und Vortragsabend mit über 1.200 Saalgästen
Ort: Eurogress Aachen

Karl Otto Götz
2014

Projekt: „100 Jahre K.O. Götz – Das grafische Werk“
Ort: Kunstraum der Stadt Hilden
Partner: Kulturamt der Stadt Hilden

Jörg Immendorff
2009

Projekt: „Jörg Immendorff – Das grafische Werk“ – Ausstellung mit Auszügen der Grafiken von Jörg Immendorff der Sammlung Geuer/Wötzel. Als deutscher Beitrag anlässlich der 20-jährigen Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit Ecuadors
Ort: Nationalmuseum Quito/Ecuador
Partner: Deutsche Botschaft in Ecuador, Goethe-Institut Ecuador und Auswärtiges Amt

 

Projekt: „Jörg Immendorff – Ein Künstler aus Deutschland“ – Ausstellung mit der grafischen Sammlung Geuer/Wötzel

Ort: Kunsthaus Stade

2008

Gruppenausstellung mit: Günther Uecker, Pino Alessio, Wang Guangji, Zhang Xiaugang, Fang Liujun
Projekt: „Dialog zweiter Nationen“ – Kunstkonzept für den deutschen Beitrag der Olympischen Spiele in China
Ort: Kunstakademie Tianjinn/China und Today Fine Art Museum, Beijing/China
Partner: DOSB, Dr. Thomas Bach

2007

Projekt: „Jörg Immendorff – Das grafische Werk“ Ausstellung mit dem gesamtgrafischen Werk aus der Sammlung Geuer/Wötzel
Partner: Messe Hamburg

 

Projekt: „Sculptures. 1986 – 2005“ – Ausstellung mit Bronzeskulpturen. Parallelausstellung zur documenta 12
Ort: Kulturbahnhof – Südflügel in Kassel

2006

Projekt: „Jörg Immendorff – Das gesamt grafische Werk“ – die bis zu diesem Zeitpunkt größte grafische Ausstellung aus der Sammlung Geuer/Wötzel
Ort: Eurogress Aachen

 

Projekt: „Immendorff – das grafische Werk“ – Werkverzeichnis der Grafik in einem Band
Partner: Jörg Immendorff und Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid

2002

Projekt: „Wenn das Bild zum Berg kommt“ – Ausstellung als Retrospektive mit Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen. Anlässlich der 30. Jährigen Feierlichkeiten zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder
Ort: Millenium Monument Beijing/China
Partner: Deutsche Bundesregierung, Auswärtiges Amt, Metro Group, Deutsche Post AG

 

Projekt: „Wenn das Bild zum Berg kommt“ – Ausstellung als Retrospektive mit Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen. Anlässlich der 30. Jährigen Feierlichkeiten zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder
Ort: City Planning Museum Shanghai/China
Partner: Deutsche Bundesregierung, Auswärtiges Amt, Metro Group, Deutsche Post AG

 

Projekt: „The World of Graphic Masters of the New Expressionist Master Jörg Immendorff“- Ausstellung als Retrospektive zur Grafik mit Werken aus der Sammlung Geuer/Wötzel
Ort: Tianjin Academy of Fine Arts Tianjin/China
Partner: Bundesregierung Deutschland

2001

Projekt: „Allen Dingen ist der Wechsel eigen“ – Ausstellung als Retrospektive mit Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Staatspräsident Putin
Ort: State Russian Museum St. Petersburg/Russland
Partner: Deutsche Bundesregierung, Auswärtiges Amt, Stiftung Kunst und Kultur des Landes
NRW, Deutsche Post AG, Lufthansa

2000

Projekt: „Wiedervereinigung“ – Ausstellung der grafischen Sammlung Geuer/Wötzel. Anlässlich des Staatsbesuches von Bundeskanzler Gerhard Schröder bei Eduard Schewardnadse
Ort: Nationalmuseum Tiflis/Georgien
Partner: Deutsche Bundesregierung

Markus Lüpertz
2013

Projekt: Aufstellung der Skulptur „Der Morgen oder Hölderlin“ vor dem Museum der Hermitage
Ort: Hermitage St. Petersburg/Russland
Partner: DHL-Art , Goethe-Institut St. Petersburg

2012

Projekt: Offizieller deutscher Beitrag zu den Olympischen Spielen in London. Aufstellung der Skulptur „Der Morgen oder Hölderlin“
Ort: Deutsches Olympisches Haus in London
Partner: Dr. Thomas Bach, Dr. Michael Vesper, DOSB und die Medienfabrik Gütersloh

2011

Projekt: „Sagenhaft“ – Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen
Ort: Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück

Heinz Mack
2011

Projekt: „Ein Bild für Bild“ – Der Künstler erarbeitete ein exklusives Motiv für eine ganze Seite der Bildzeitung. Mit diesem Motiv zusammen wurde eine limitierte Grafikauflage für einen sozialen Zweck angeboten.
Partner: Bild-Zeitung, Springer-Verlag und „Ein herz für Kinder“

 

Projekt: „Heinz Mack – Druckgrafik“ – Werkverzeichnis der Grafik von 2001 – 2011
Partner: Ute und Heinz Mack

2009

Projekt: „Licht der Zero-Zeit“ – Ausstellung mit Unikaten aus der ZERO-Zeit von 1958 – 1966
Ort: Museum Ludwig Koblenz

2002

Projekt: „Mack – Ich bin Bildhauer – aber auch Maler“ – Ausstellung mit Malerei, Zeichnung, Skulpturen und Grafik
Ort: Zitadelle Spandau Berlin

A.R. Penck
2009

Projekt: „A. R. Penck – Grafik von 1979 – 1998″“ – Ausstellung der Grafiken
Ort: Versicherungskammer Bayern

Wolfgang Petrick
2013

Projekt: „On the Road“ – Ausstellung mit Gemälden und Installationen
Ort: Museum der Bildenden Künste Leipzig, Sammlung Pietzsch
Partner: DHL-Art

 

Projekt: „Turbolence“ – Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Installationen
Ort: Galerie der Stadt Sindelfingen

2012

Projekt: „Turbolence“ – Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Installationen
Ort: Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück

Ren Rong
2003

Projekt: Ausstellung mit Gemälden, Scherenschnitten und Skulpturen
Ort: Shenzen/China, Beijing/China, Nanjing/China, Shanghai/China
Partner: Deutsche Post AG

Günther Uecker
2014

Projekt: „Verletzung – Verbindung“, Ausstellung mit Installation, Objekten, Arbeiten auf Papier und Grafiken
Ort: Nationalmuseum Havanna, Cuba
Partner: Auswärtiges Amt, IFA, Deutsche Botschaft Cuba,  Ludwig Museum in Koblenz, Stiftung Ludwig

2012

Projekt: „Verletzung – Verbindung“ – Ausstellung mit Installationen, Objekten, Arbeiten auf Papier und Grafiken
Ort: Museum für Moderne Kunst Isfahan/Iran
Partner: Bundesregierung Deutschland, Auswärtiges Amt, IFA, Deutsche Botschaft in Teheran

 

Projekt: „Verletzung – Verbindung“ – Ausstellung mit Installationen, Objekten, Arbeiten auf Papier und Grafiken
Ort: Teheran Museum of modern Art Teheran/Iran
Partner: Bundesregierung Deutschland, Auswärtiges Amt, IFA, Deutsche Botschaft in Teheran

2012

Projekt: „Blauer Planet“ – Eine Charity-Sonderedition für die Düsseldorfer Kindertafel in Kooperation mit der Rheinischen Post
Partner: Rheinische Post, Düsseldorfer Kindertafel

 

Projekt: „Zeitungsblock“ – 60 Jahre Bild-Zeitung. Streng auf 60 Exemplare limitierte Skulpturenauflage anlässlich des 60 jährigen Jubiläums der Bild-Zeitung
Partner: Bild-Zeitung, Springer Verlag

2010

Projekt: „Handlungen“ – Ausstellung mit Installationen, Objekten, Zeichnungen und Grafiken. Anlässlich des 80. Geburtstages der Künstlers
Ort: Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück
Partner: ENBW, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

Projekt: „Handlungen“ – Ausstellung mit Installationen, Objekten, Zeichnungen und Grafiken . Anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers
Ort: St. Georgenkirche Wismar

Partner: Stadt Wismar, ENBW, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

Projekt: „Handlungen“ – Ausstellung mit Installationen, Objekten, Zeichnungen und Grafiken. Anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers
Ort: Ulmer Museum, Ulm
Partner: Stadt Wismar, ENBW, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

Projekt: „Ein Bild für Bild“ – Der Künstler erarbeitete ein exklusives Motiv für eine Seite der Bildzeitung. Mit diesem Motiv zusammen wurde eine limitierte Grafikauflage für einen sozialen Zweck angeboten.
Partner: Bild-Zeitung, Springer-Verlag und „Ein Herz für Kinder“

2008

Gruppenausstellung: mit Jörg Immendorff, Pino Alessio, Wang Guangji, Zhang Xiaugang, Fang Liujun
Projekt: „Dialog zweiter Nationen“ – Kunstkonzept für den deutschen Beitrag der Olympischen Spiele in China
Ort: Kunstakademie Tianjinn/China und Today Fine Art Museum, Beijing/China
Partner: DOSB, Dr. Thomas Bach

2007

Projekt: „Brief an Peking“ – Ausstellung mit an Seilen hängenden und mit diversen Techniken und Materialien gestalteten Tüchern
Ort: National Art Museum of China in Beijing/China
Partner: Goethe-Institut China, Deutsche Botschaft in China

2006

Projekt: „Letter to China – works on paper“ – Ausstellung von 600 Werken an Grafiken, Aquarellen und eine Installation. Anlässlich der Eröffnung der TAFA Kunsthalle in Tianjin
Ort: TAFA Kunsthalle Tianjin/China
Partner: Tianjin Academy of Fine Arts Tianjin/China, Deutsche Botschaft in Beijing

Yvonne van Acht
2011

Projekt: Gestaltung des Brockhaus in einem Band
Partner: Wissen Media und Bertelsmann

 

Projekt: „Zeitgeist“ Ausstellung mit Gemälden und Zeichnungen
Ort: Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück

2010

Projekt: „Das Werden des Helden“
Ort: Lütze Museum, Galerie der Stadt Sindelfingen